Darf es etwas individueller sein? Das AB-TopCar Tuning lässt keine Wünsche offen.

Sie haben ihren Traumwagen gefunden, egal ob bei uns oder woanders und möchten ihn zu ihrem persönlichen TopCar machen. Auch das ist bei uns kein Problem und wir beraten Sie gerne mit unserer Expertise. Egal ob es um Leistungssteigerung, Felgen, Folierung oder hochwertige Anbauteile geht, wir haben für jeden Bereich den perfekten Partner und passen Ihr Fahrzeug nach Ihren Wünschen an.
 

„Chiptuning“ ist weitverbreiteter Begriff. Dabei wissen nur die Wenigsten was genau ein Chiptuning ist und wie es funktioniert.

Aus diesem Grund wollen wir Ihnen zunächst eine Einführung in dieses Thema geben.

Der Begriff entstand in den frühen 90er Jahren, als das Tuning von elektronischen Motorsteuergräten noch gravierend anders verlief als heute. Damals wurden für das Tuning noch festeingebaute Steuer-Chips auf der Platine des Steuergerätes ausgelötet und durch optimierte Chips ersetzt. Dadurch entwickelte sich der Begriff „Chiptuning“.

Derzeit gibt es zwei verbreitete Arten des Chiptunings:

Chiptuning über das Motorsteuergerät

Chiptuning durch eine zusätzliche Tuningbox

Wir haben uns ausschließlich auf das Chiptuning über das Motorsteuergerät spezialisiert, weshalb das Motorsteuergerät (engl. „Electronic Control Unit“  – ECU) das wichtigste Bauteil für das Tuning bei uns ist. Auf dem Motorsteuergerät befindet sich die Software, welche die Steuerung, Regelung und Überwachung aller Motorfunktionen übernimmt. Darunter fallen unter anderem die Kraftstoffeinspritzung, die Steuerung des Zündzeitpunktes und die Steuerung der Luftmengenzuführung. Diese werden über einzelne Kennfelder in der Software des Motorsteuergerätes navigiert.

Bei unserem Chiptuning werden die Daten des Motorsteuergeräts über die OBD-Schnittstelle oder mithilfe spezieller Geräte direkt von der Platine des Steuergerätes gelesen. Dieses Verfahren wird auch Softwareoptimierung oder Kennfeldoptimierung genannt.

Hierbei legen wir äußerst hohen Wert auf die Lebensdauer Ihres Motors, um das Optimum Ihres Motors herauszuholen ohne dass dieser Schaden nimmt.


Was wird bei dem Chiptuning verändert?

Bei unserem Chiptuning werden die Kennfelder der Motorsoftware verbessert. Diese Optimierung der Kennfelder hat zur Folge, dass das Motorpotenzial ausgeschöpft wird. Sämtliche Schutzfunktionen des Motors bleiben selbstverständlich unverändert.


Welche Vorteile bietet das Chiptuning?

Durch die Optimierung der einzelnen Kennfelder wird die Leistung Ihres Fahrzeuges gesteigert. Hierbei kann ein Leistungsplus von bis zu 30 % erreicht werden. Auf Grund dieses Leistungszuwachses kann bei gleichbleibender Fahrweise in einem niedrigeren Drehmomentbereich gefahren werden, sodass der Kraftstoffverbrauch gesenkt werden kann. Ebenso wird die mechanische Belastung der relevanten Motor- und Antriebselemente in der Regel verringert.

Mögliche Vorteile des Chiptunings auf einen Blick:

  • Steigerung der Motorleistung und des Drehmomentes
  • Verbesserung des Ansprechverhalten
  • Bessere Beschleunigungswerte
  • Erhöhung der Höchstgeschwindigkeit
  • Senkung des Kraftstoffverbrauches
  • Verringerung der mechanischen Belastung von Motor- und Antriebselemente

Durch diese positiven Veränderungen ergibt sich in Endeffekt auch mehr Fahrfreude für Sie!


Warum werden die Fahrzeuge nicht direkt vom Hersteller mit einer maximalen Motorleistung an Kunden abgegeben?

Die Automobilhersteller nutzen oftmals dieselbe Motorisierung in unterschiedlichen Fahrzeugmodellen. Grund hierfür liegt in der Ersparnis von Entwicklungs- und Herstellungskosten. Es muss nicht für jedes Auto eine eigener Motor entwickelt werden.

Dabei sind die Motoren meist identisch und werden nur mit unterschiedlichen Motorensoftwares für die jeweiligen Fahrzeugmodelle angeboten. Ein Beispiel hierfür ist der Mercedes C200 CDI und C220 CDI. Der Motor ist in beiden Varianten derselbe. Nur die Motorsoftware wurde abgeändert.

Genau dieses Leistungspotenzial Ihres Motors nutzen wir, welches Ihr Motor von Haus aus mitbringt.


Schadet Chiptuning dem Motor?

Das von uns angebotene Chiptuning schadet üblicherweise Ihren Motor nicht. Alle sicherheitsrelevanten Systeme bleiben eingeschaltet und funktionieren weiterhin einwandfrei. Die heutigen Motoren werden über eine elektronische Klopfregelung gesteuert. Diese versetzt bei kritischen Zuständen den Motor in eine Notlauffunktion. Diese Funktion bleibt bei unserem Chiptuning unberührt!

Außerdem bewegen wir uns bei dem Chiptuning in den vorgegebenen Toleranzen des Herstellers, sodass es nicht zu einem erhöhten Verschleiß kommen sollte und absolut alle Sicherheitsaspekte gewahrt bleiben!


Was passiert mit einer vorhandenen Herstellergarantie – Gibt es eine Garantie für das Tuning?

Sollten Sie noch eine Herstellergarantie auf Ihrem Fahrzeug laufen, erlischt diese durch das Chiptuning. Der Hersteller gibt seine Garantie ausschließlich auf den von ihm ausgehändigten Serienzustand des Fahrzeuges. Dieser wird durch das Chiptuning geändert.

Auf Grund unserer hohen Qualität der Leistungssteigerung können wir Ihnen eine zusätzliche Garantie mittels einer Garantieversicherung anbieten. Hierbei darf das Fahrzeug nicht älter als 5 Jahre sein und nicht mehr als 100.000 Kilometer gelaufen sein. Alle weiteren Informationen über die Garantiebedingungen und Preise bekommen Sie direkt bei unserem Servicepersonal unter 02237/975 9520  oder schreiben Sie eine Mail an office@ab-topcar.de.

Darüber hinaus möchten wir erwähnen, dass wir in all den Jahren keinen Motorschaden oder ähnliches zu verzeichnen hatten. Bei der Softwareprogrammierung haben wir nie das Maximum überschreiten. Außerdem sind all unsere Tunings auf Langlebigkeit ausgelegt.


Kann das Chiptuning in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden?

Das von uns angebotene Chiptuning kann in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden. Optional kann zu der gewünschten Leistungssteigerung ein TÜV-Gutachten erstellt werden, sodass eine Eintragung in die Fahrzeugpapiere problemlos möglich ist. Dies ist kostenpflichtig. Hierzu berät Sie unser geschultes Servicepersonal gerne.


Ist Chiptuning bei allen Motoren möglich?

Alle Motoren, egal ob Diesel- oder Ottomotoren, eignen sich grundsätzlich für ein Tuning. Voraussetzung ist ein elektronisches Steuergerät. Bei Fahrzeugen mit aufgeladenen Motoren (Turbo, Kompressor, G-Lader) ist die Leistungssteigerung am effizientesten.

Schauen Sie einfach in unserem Tuning-Konfigurator, welche Leistungssteigerung wir für Ihr Fahrzeug anbieten.

Tuningkonfigurator

Sollte Ihr Fahrzeug nicht zu finden sein, können Sie uns auch eine direkte Anfrage über unser Kontaktformular zukommen lassen.


TUNINGPARTS

Natürlich hört bei der Motorleistung das Tuning nicht auf – daher haben wir auch passende Lösungen für folgende Bereiche:

  • Abgasanlagen
  • Downpipes / Kats
  • Ansaugungssysteme / Kühlung
  • Felgen / Kompletträder / Reifen
  • Fahrwerk / Federn
  • Folierung / Design

Weitere Informationen erhalten Sie direkt bei unserem geschulten Fachpersonal!